Das Konzept "Schülerforum"

 

Im Rahmen unseres Schülerforums erhalten die Kinder und Lehrpersonen die Möglichkeit, ihre Meinung zu äußern und das Schulleben aktiv mitzugestalten. Sie werden ermutigt, ihre Rechte zu vertreten und demokratisches Verhalten zu entwickeln. Das Schülerforum findet ca. einmal im Monat in der Aula statt.

 

 

 

 

Hierdurch sollen unsere Schüler und Schülerinnen ...

-          demokratische Prozesse kennenlernen und einüben

-          lernen, Entscheidungen im Schulalltag mitzugestalten

-          lernen, selbst Verantwortung zu übernehmen.

 

 

Unser Schülerforum

Unser Schülerforum findet in einem Turnus von sechs Wochen statt und läuft zum Beispiel so ab:

 

 

 

1. Zur Begrüßung singen wir gemeinsam unseren Schulsong.

2. Alle Geburtstagskinder bekommen ein Ständchen gesungen.

3. Passend zur Jahreszeit singen die 2. Klässler den "Leiermann" aus der Winterreise von Franz Schubert, dem andächtig gelauscht wird.

 

 

4. Als demokratische Schule besprechen wir wichtige Themen nicht nur in den Klassenräten, sondern auch im Forum. Zum heutigen Thema "Wie verliere ich nicht meine Hausschuhe?" melden sich viele Kinder mit guten Ideen zu Wort.

5. Die Flöten-AG präsentiert ihre Ergebnisse und die klingen richtig gut!

 

 

6. Einige 4. Klässlerinnen haben einen Tanz entwickelt und heizen damit ordentlich ein.

 

 

7. Am Abschluss steht die Preisverleihung der Forscherfragen für die erste und zweite Klasse, sowie dritte und vierte. Die neue Frage lautet ...