Tagesablauf und Offener Anfang

Der Tagesablauf unserer Schule ist strukturiert und gliedert sich in den Unterricht am Vormittag und die OGS-Betreuung am Nachmittag.

 

Das Schulgelände öffnet um 7.30 Uhr. Bis zum Klingelzeichen um 8.00 Uhr können sich die Kinder auf dem Schulgelände aufhalten. Von 8.00 bis 8.30 Uhr ist Offener Anfang. In dieser Zeitspanne können die Kinder entspannt in der Schule und ihren Klassen ankommen und in Ruhe aus den Lernangeboten wählen.

 

 

Die Betreuung der OGS öffnet um 12.00 Uhr nach dem Unterricht und endet um 16.00 Uhr. In dieser Zeit können die Kinder frei spielen, an verschiedenen AG-Angeboten teilnehmen, essen gemeinsam Mittagessen und arbeiten in einer Lernzeit an ihren Aufgaben. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit das Kind zur Spätbetreuung bis 17.00 Uhr anzumelden.